2. März 2020

Max

aus dem öffentlichen Shelter gerettet!

Informationen:

Dieser arme Schatz wurde von Claudia aus dem öffentlichen Shelter in Targu Jiu gerettet. Für Max war es Rettung7 in letzter Sekunde. Max wurde im publik Shelter am After von den anderen Hunden so zerbissen, dass sich der ganze Bereich stark entzündete und notoperiert werden musste. Seine Rute musste amputiert werden und der After wurde genäht. Max kann seine Geschäfte koordinieren und geht mittlerweile für sein großes Geschäft raus.

Update 27.06.2021: Max lebt mit Benita, Sandra, Mariel und Theo zusammen. Er ist sehr schüchtern und verkriecht sich lieber, wenn neue Menschen kommen. Er lässt sich leider noch nicht anfassen. Keine Wunder, wenn man seine Geschichte kennt. Wir können nur annähernd ahnen, welch Qualen der Rüde in seinem Leben erleiden musste Um so mehr würden wir uns freuen, wenn der arme Max endlich eine Chance bekommen würde. Die Chance auf ein glückliches Leben, mit Zuwendung und Liebe. Es wird eine Herausforderung und man muss sicher viel Geduld haben, aber es wird sich lohnen! Wenn Max endlich lernt vertrauen zu können, wird es etwas ganz Besonderes sein. Menschen mit Zeit, Ruhe und Erfahrung wären sicher ideal. Auch eine erfahrene Pflegestelle könnte Max auf das Leben in einer Familie vorbereiten.

 

 

Zusätzliche Informationen

Geburtsdatum

05.02.2014

Größe

mittelgroß

Geschlecht

Rüde

gechipt

ja

geimpft

ja

kastriert

ausreisebereit

Ja

Besonderheit

sucht erfahrene Hundemenschen

Fotos / Videos:

Interesse?

Schön, dass Sie sich für einen Hund interessieren. Füllen Sie bitte das Formular aus und notieren Sie auch den Namen des Hundes. Unser Team bemüht sich Sie so schnell, wie es uns ehrenamtlich möglich ist, zu schreiben oder anzurufen.